Affirmation für deinen Transformationsprozess

 



Wenn du wie viele andere Menschen gerade in einer Umbruch-Phase steckst und dich Zweifel oder Unsicherheit plagt, richte deinen Blick nach innen.
Nimm dir ein paar Minuten Zeit zum Durchatmen und stelle dir dein wahres Ich in Form eines Löwen vor. Wie steht es um ihn? Welche Gefühle löst das Bild in dir aus? Ist dein Löwe hungrig und auf der stetigen Suche nach dem nächsten Zebra oder liegt er zufrieden im Schatten und döst? 
Welche dieser Gefühle verbinden dich mit deiner Realität im Hier und Jetzt? Bist du bereits in deiner Kraft oder hast du immer noch Sorge, dass deine Existenz in dieser Welt unbedeutend ist? 

Höre tief in dich hinein und triff deine Entscheidung.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vom Winde verweht: Wenn der Bodenkontakt verloren geht

Übung für deine Meditation

Aus Trauma Response lernen heißt Siegen lernen